Kultur im Esel Logo

Es gibt viele und gute Konzerte in dieser Region. Einige wollen wir an dieser Stelle weiter empfehlen. Für die ganze Programmvielfalt der Region empfehlen wir einen Besuch von www.hauptsachekultur.de

Swing heil!

- Doku Musik Theater aus Saarbrücken

Fr. 1. Dez. 2017 · 20 Uhr
Forum der BBS in Einbeck
Hullerser Tor 4 · Eintritt: 10 € Karten, an der Abendkasse

Das Theaterstück »Swing heil!« erzählt in einer Mischung aus Live-Musik, Theater und Video- und Ton-Einspielungen die Geschichte der Verfolgung der Swing Jugend im Nationalsozialismus. Es beschreibt die musikalische Leidenschaft der Jugendlichen, Repression und Verfolgung durch den NS-Staat und die Haft im Jugend-KZ Moringen.
Regisseur Peter Tiefenbrunner, der für das Stück sorgsam in Archiven recherchiert hat, lässt viele ehemalige Häftlinge des Jugend-KZ zu Wort kommen, indem er aus Interviews mit ihnen zitiert und so berührende Szenen schafft.
Engagierte Schauspieler und großartige Musiker – ein packendes Stück!
»Swing heil« war in den 1940ern der Gruß der Swing-Jugend. Jener jugendlichen Subkultur, die mit ihrer musikalischen Vorliebe für Swing-Musik und ihrer unangepassten Lebensweise den NS-Staat herausforderte. Swing Musik galt den Nationalsozialisten als »entartet«, »zersetzend« und »minderwertig« und war in ihren Augen »Juden- und Negermusik«, die sie bekämpften.


Darsteller: Lisa Stroeckens, Barbara Scheck, Andreas Braun, Peter Tiefenbrunner
Musiker: Wolf Giloi (musikalische Leitung, Piano, Akkordeon), Wollie Kaiser (Sax, Klarinette), Stephan Goldbach (Kontrabass), Marius Buck (Drums, Percussion)

Kontakt:
Tel. 05554 -2520 · www.gedenkstaette-moringen.de · www.swingheil.net

 

 

Bildergalerie

bilderlink

Kontakt

Kultur im Esel e.V.
Deichstraße 11
37574 Einbeck-Sülbeck
Tel: 05561 82562

 

info@kultur-im-esel.de

Der Weg zu uns