Kultur im Esel Logo

Inéz

Am: Samstag, 02.04.2016
Um: 20:00 Uhr
Hits: 776

Inéz verzaubert mit Gegensätzen. Und. Sie singt um ihr Leben.

Eine Stimme so rau, wie die Geschichten, die das Leben erzählen.Eine Stimme, so zart, dass sie direkt in die Seele fließt.

Sie bewegt sich spielend leicht und mit bebender Passion zwischen Jazz, über Pop bis hin zur minimalistischen, elektronischen Musik. Eine junge Sängerin, die Bilder in den buntesten Farben zaubert, facettenreich und gleichzeitig mit starkem Wiedererkennungswert. Ihre Texte sind jung, und innovativ, die Themen bewegen sich zwischen der Liebe, und der Suche nach Identität und Sinn, mal verliert man sich in der Schönheit ihrer Sicht des Lebens und fällt dann in tiefe Schluchten der Einsamkeit. Der Inhalt, wage genug, um ihn für sich zu interpretieren und andererseits so intim, dass man das Gefühl hat, ein Stück Seele erzählen zu hören.” (Susan Simin Zare, 1Live)

Inéz Schaefer (24), geboren und aufgewachsen in der Hauptstadt des Saarlandes, begann bereits als Fünfjährige das Klavierspielen. Die aus einem musikalischen Elternhaus stammende Sängerin singt in Chören, Bigbands und eigenen Formationen seitdem sie zehn Jahre alt ist.

Bereits mit 13 Jahren begann sie, erste eigene Stücke zu komponieren. Mit 16 bekam sie ein Stipendium für einen Musicalworkshop inklusive Hauptrolle am North Shore Music Theatre in Boston. Von da an widmete sie sich ausschließlich der Musik. Nach dem Abitur in Saarbrücken entschied sich Inéz für ein Gesangsstudium an der Hochschule für Musik “Carl Maria von Weber” Dresden und lernt seitdem unter anderem bei Céline Rudolph (Gesang), Till Brönner (Improvisation), Eric Schaefer (Bandplaying), Thomas Zoller (Komposition). Inéz tourt mit verschiedenen Ensembles durch Deutschland, im europäischen Ausland und den USA.

2011 gewann sie den Hauptpreis beim renommierten „New Voices“-Wettbewerb (Jury: Julia Hülsmann, Marc Secara, Michael Schiefel, Jeff Cascaro) und gründete zusammen mit Kommilitonen die Band „Pantoum“, deren erstes Album 2013 erschienen ist. Ebenfalls 2013 wurde Inéz von den Professoren der Hochschule ausgewählt, ein Sololbum zu produzieren, das mit namhafter Unterstützung im Jahr 2013 aufgenommen wurde :

Christian Pabst - piano
Matthias Kurth - guitar
André Nendza - bass
Demian Kappenstein – drums

www.inezinez.com

VVK 14 € / AK 18 €   Der Kulturbonusgutschein ist an der Abendkasse gültig.

Bildergalerie

bilderlink

Kontakt

Kultur im Esel e.V.
Deichstraße 11
37574 Einbeck-Sülbeck
Tel: 05561 82562

 

info@kultur-im-esel.de

Der Weg zu uns