Muriel Grossmann Quartet

Am 05. November 2022 - 20:00 Uhr

Muriel Grossmann Quartet


Muriel Grossmann komponiert Musik mit der Absicht, die Zuhörer zu erheben. Die in Paris als Tochter österreichischer Eltern geborene Saxophonistin und Komponistin Muriel Grossmann, lebt seit 2004 auf Ibiza und leitet das gefeierte Muriel Grossmann Quartet mit Radomir Milojkovic (Spanien) an der Gitarre,  Abel Boquera (Spanien) an der Hammond B3 Orgel und Uros Stamenkovic (Canada) am Schlagzeug.

Die Entwicklung von Muriel Grossmanns Arbeit mit den Traditionen des spirituellen Jazz lässt sich recht schlüssig in ihren vielen Alben nachvollziehen. Auch mit ihrem letzten Album “Union” greift die Saxophonistin tief in jene musikalischen Praktiken ein, die das Transzendente in einem Sinn hervorrufen, der am ehesten mit der späten Musik von John Coltrane verbunden ist. Obwohl
der Mann, den sie Trane nannten, eine unüberhörbar zentrale Rolle in der Musik der drahtigen Musikerin spielt, hat Muriel´s Musik eine Eigenstaendigkeit, die von Internationale Kritikern und Schriftsteller als „zeitlos schön“, „innovativ transzendierend“ und „unglaublich kraftvoll“ beschrieben wurde …
Muriel Grossmann´s Musik vermittelt alternierend meditative Ruhe und ekstatische Expressivität, ohne die wackere Jazz-Orthodoxie zu bemühen. Die Geschlossenheit, die dieses Quartett in all den Jahren aufgebaut hat, steigert die inbrünstigen, lebhaften Kompositionen. Das macht echt Spaß!

Muriel Grossmann -  Saxophon

Radomir Milojkovic - Gitarre

Abel Boquera - Hammond B3 Orgel

Uros Stamenkovic -  Schlagzeug

http://www.murielgrossmann.com/

https://www.jazzfestival-goettingen.de/


Beginn: 20:00 Uhr | VK 20 € / AK 25 €


Im Rahmen des 45.Jazzfestivals Göttingen 2022